Dorferneuerung in Lamerdingen

Nach 12 Jahren geht es in Richtung Abschluß der Umsetzungsmaßnahmen

Die Gemeinde Lamerdingen begann vor 12 Jahren mit dem Projekt „Dorferneuerung“ in Zusammenarbeit mit der Direktion für Ländliche Entwicklung aus Krumbach. In Informationsveranstaltungen wurde der Handlungsbedarf ermittelt, die vorgeschlagenen Maßnahmen in den Arbeitskreisen je nach Dringlichkeit bewertet und nach Finanzierbarkeit umgesetzt.

Während dieser Zeit konnten viele ortsprägende Objekte in allen vier Ortsteilen (Lamerdingen, Dillishausen, Großkitzighofen, Kleinkitzighofen) umgesetzt werden. Mit dem „Kirchplatz Kleinkitzighofen“ hat die Gemeinde Lamerdingen nun die letzte Einzelmaßnahme in Angriff genommen und konnte somit im Frühjahr 2019 den Abschluss aller festgesetzten Maßnahmen erfolgreich realisieren.
Private Maßnahmen können weiterhin gefördert werden!

Rückblickend kann die Gemeinde stolz auf die umgesetzten Projekte sein, denn hierdurch wurden lebendige Ortszentren erhalten bzw. wieder geschaffen. Auch der soziale Zusammenhalt durch das große bürgerschaftliche Engagement konnte hierdurch gefestigt werden.

Bild: Kirchplatz in Kleinkitzighofen

Foto: Gemeinde Lamerdingen, Archiv